Lokale Wirtschaft fördern

Der am 29. Mai 2018 eröffnete Wochenmarkt in Landenhausen ist ein voller Erfolg. Was sich zunächst als Idee im kleinen Kreis einer Handvoll ehrenamtlich engagierter Personen (herzlichen Dank an Peter Schneider, Sabine und Uwe Günzel, Jürgen Kaspar, Marion Schindler) entwickelte, bewegt inzwischen jeden Dienstag zwischen 9 und 11 Uhr den Ortsteil Landenhausen und sorgt neben der Einkaufsmöglichkeit für Begegnungen und eine Vielzahl von Gesprächs- und Kontaktmöglichkeiten.

Auf dem Landenhäuser Wochenmarkt spielen Regionalität und Saisonalität eine große Rolle. Eine Kostenbeteiligung von den Ausstellern wird nicht erhoben!

Am Markt Interessierte können sich gerne für weitere Informationen bei der Gemeindeverwaltung Wartenberg oder aber über das Kontaktformular dieser Webseite melden.

 

Plakat_Wochenmarkt.indd

Grundsätzlich gilt:

Wartenberg braucht nicht nur Bürgerinnen und Bürger, die in Wartenberg wohnen, sondern auch Einwohner, die in Wartenberg arbeiten. Es gilt, die wirtschaftliche Stärke Wartenbergs auszubauen, weiterhin für Betriebe und Unternehmen attraktiv zu sein.

Dies will ich erreichen, indem ich als Bürgermeister erster Ansprechpartner für die Unternehmen bin. Mir ist die Bestandssicherung und -pflege der bereits hier ansässigen Betriebe und Unternehmen wichtig. Neben der Förderung von Existenzgründungen steht für mich auch die Entwicklung der noch vorhandenen Gewerbeflächen im Vordergrund. Wartenbergs Gewerbesteuersatz soll Signalwirkung haben und nach Möglichkeit deutlich unter dem der Nachbarkommunen liegen.

Unsere gewerbliche Grundstruktur vor Ort zeichnet aus, dass wir eine Vielzahl von Betrieben und Unternehmen hier vor Ort haben. Kleinste, kleine, mittlere und auch das eine oder andere Große. Damit einhergehend haben wir eine große Anzahl von Arbeitsplätzen vor Ort. Und die hier ansässigen Betriebe und Unternehmen decken vielerlei Branchen ab, so dass wir als Gemeinde in Bezug auf die für uns wichtige Gewerbesteuer auch breit aufgestellt sind. Wir freuen uns über jede Ansiedlung und jede Erweiterung vor Ort und wissen das auch zu schätzen.